Beitragsseiten


Modellname: etrich taube (freiflieger mit cox motor)
Todestag: 1999?
Hinterbliebene:
Kondolenzmailadresse:

Todesursache

nach einem absturz, bei dem das modell schwer beschädigt wurde habe ich mich für aktive sterbehilfe entschieden (mülltonne)


Modellname: Super Freundschaft (freiflugmodell, klasse A1, weiterentwicklung der Freundschaft aus den 60ern)
Todestag: 1999?
Hinterbliebene: Klaus
Kondolenzmailadresse:

Todesursache

ein stacheldrahtzaun


Modellname: Floppy
Todestag: 26.01.2002
Hinterbliebene: Benjamin Bellmann
Kondolenzmailadresse: Benni-Bellmann(at)web.de

Todesursache

flog sehr gut echt gutes modell kaufe ich wieder. es war eletronik ausfall schade


Modellname: silence von robbe
Todestag: 06.06.2001
Hinterbliebene: keine
Kondolenzmailadresse: www.koecher8(at)compuserve.de

Todesursache

wurde beim f-schlepp durch wirbelschleppen bereits in der luft zerstört... fläche brach ab und der rumpf bohrte sich in den senkrecht in einen acker und war danach 14cm kürzer und 6 mal gebrochen... empfänger zerplatzt, servo getriebe zerstört ruhe in frieden :-(


Modellname: Uni40
Todestag: Irgendwann im Dezember 2002
Hinterbliebene: Philip, Seine, Fernsteuerung und die Servos.. ach ja der Motor auch!
Kondolenzmailadresse: philip.ubben(at)gmx.net

Todesursache

Naja erst Loopings, dann Rollen und dann föllig entspannt noch eine letzte Platzrunde!

Zu Entspannt!! :-(

Links und Rechts verwechselt....Rummms..


Modellname: Champion
Todestag: 5.4.2002
Hinterbliebene: Kreisel, Akku, Empfänger
Kondolenzmailadresse: M_Jungmann(at)gmx.de

Todesursache

Nun ja,

Nach ein paar Wochen Hubschrauber fliegen traute ich mich an einen Turn heran, ich bin ein paar Turns geflogen und ich muss sagen es klappte immer besser,doch, bei einem Turn wollte ich wieder meine gewohnten Achten Fliegen, als ich dann nach rechts einkurvte rollte er einfach weiter nach rechts nach ca. ein dre viertel rollen schlug er dann in einen Acker rechts neben mir ein. Naja das war jetzt also mein erster Heli. Ein haufen Teurer Schrott!

Schlüter Champion R.I.P

MFG Marcus


Modellname: Raptor 30
Todestag: 18.01.2003
Hinterbliebene: Gerry
Kondolenzmailadresse: gerry-online(at)gmx.net

Todesursache

Es war wieder ein schöner Tag um Schwebeübungen zu starten. Leider war es ein wenig kalt, und ich kam noch nicht dazu, den neuen PCM Emfänger zu montieren. Also startete ich wie gewohnt meinen Rappi, und begann meine Schwebeübungen. Doch dann, Urplötzlich zuckten alle Servos. Als die Zuckungen aufhörten, blieb mir nur noch übrig, den kleinen abzufangen, welches aber mangels Flugerfahrungen scheitern musste. Und so kam es dann, das ich ihn in ca. 2 Meter Höhe zu stark gerissen habe und er mit dem Heck senkrecht versuchte ein Loch zu graben.

Also, R.I.P. kleiner Rappi

 


 

Modellname: Soaring Star
Todestag: 19.7.2003
Hinterbliebene: Onki mit dem Rest des Fliegers
Kondolenzmailadresse: onki(at)onki.de

Todesursache

Das ist mir beim Landeanflug einfach ein Baum vor den Flieger gelaufen - Frechheit.

Go to Top