Am Samstag war es wieder mal soweit. Nach fast zwei Jahren Ruhe und danach eine

halbjährige Reparaturzeit, hob die EMMA (ehemals Pamir) wieder erfolgreich ab.

Alle Jahre wieder treffen sich die Mitglieder um das Jahr feierlich ausklingen zu lassen.

Wie jedes Jahr besuchten die „Wilden Vier“ (Onki, Micha, Uli und ich) die Modellbaumesse in FN. Dieser Besuch verbindet automatisch einen Wiedersehen mit unserem alten Flieger-Kameraden Andy (wobei er doch der Jüngste von uns allen ist ). Dieses Jahr gab es zwei kleine Gruppen. Micha und ich hatten den Freitag frei genommen, um uns dem Hangflug im Hegau zu widmen. Uli und Onki kamen an Freitag direkt zu Andy nach Konstanz.