Die MBV-Jugend in ihrer einzigartigen Verkleidung beim FassdaubenrennenEigentlich ist der Werkstoff Holz ja kein Unbekannter für unseren Modellflugnachwuchs. Sofern sich dieser aber als "Wintersportgerät" unter den Füßen der Protagonisten befindet, betreten sie im wahrsten Sinne des Wortes ein unbekanntes Terrain.

Der Modellbauverein Bad Wildbad trauert um sein Gründungsmitglied und langjährigen Vorsitzenden

Heiner Mostroph

der leider viel zu früh verstorben ist.

Heiner war einer derer, die den Verein 1978 gegründet und geprägt haben und er ist ihm bis zuletzt eng verbunden geblieben.

Bis 1985 war er Vorstand des Vereins und danach noch lange Jahre Vize.

Jahresabschluss am RoßbühlWie in jedem Jahr steht "zwischen den Jahren" das Jahresabschlussfliegen auf unserer Agenda.

Einerseits um die Modelle ein letztes Mal im aktuellen Jahr zu bewegen, andererseits auch um sich mit anderen Kollegen zu treffen und ein Schwätzchen zu halten.
Wie in den Vorjahren viel die Standortwahl wieder einmal auf den Roßbühl bei der Zuflucht, weil hier das Gesamtpaket einfach stimmt. Leider war der Windgott nicht ganz im Bilde, weil just an diesm Tag der Wind genau von hinten kam, was Modelle mit Elektroantrieb zur Pflichtausstattung machte.