Die Flugsaison der Bad Wildbader Modellflieger ist voll im Gang, da wurde es Zeit den Elektro-Pokal auszufliegen.

Das Wetter zeigte sich trotz „kalter Sophie“ von seiner warmen Seite und brachte Temperaturen im Bermuda-Shorts tauglichen Bereich zu Tage. Nur der Wind war, entgegen der Vorhersage, etwas böig, sodass die kleineren und leichteren Flugmodelle mitunter etwas zu kämpfen hatten.

An Karsamstag stand dieses Jahr die offizielle Eröffnung der Flugsaison, neudeutsch auch Saison-Opening genannt, an.

Dazu hatte sich Daniel wieder etwas ganz besonderes ausgedacht. Das man am Saison-Opening fliegt ist klar. Das es zum Abschluss der Fastenzeit auch noch Maultaschen (schwäbisch Herrgottsbscheißerle) gibt, war das Sahnehäubchen auf einem tollen Flugtag.

Es ist Wochenende und der Orca Pro ist fertig. Warum nicht also den Erstflug wagen? Eigentlich eine logisch Sache, wenn da nicht der doch sehr heftige Wind aus Nordost wäre, der die Sache dann doch etwas schwieriger als erwartet gestaltet.